Zwei Verantwortliche im Impressum?

#1
Hallo Leute,

ich habe vor, mit einem Freund ein kleines Web-Projekt zu betreiben und laut geltendem Recht müssen wir dazu ja ein Impressum und eine Datenschutzerklärung verfassen und sichtbar auf die Seite stellen.
Nun frage ich mich, wen ich dort als Verantwortlichen führen soll, da die Seite von uns beiden (quasi als gleichberechtigte Partner) betrieben werden soll. Ist es möglich, zwei Verantwortliche anzugeben?
Auf einer Internetseite über Internetrecht habe ich gelesen, dass ein inhaltlich Verantwortlicher nur bei Seiten mit journalistisch/redaktionellem Hintergrund nötig ist. In diese Kategorie fällt unsere Seite nicht.

Hat jemand von euch vielleicht Erfahrung mit den juristischen Feinheiten in diesen Angelegenheiten?

Viele Grüße,
Pik-9
 

end4win

Member of Honour
#2
Es muss mindestens eine ladungsfähige Anschrift (Person) genannt werden, dies kann auch die Kanzlei deines Anwaltes sein.
Wenn du mehrere nennst, ohne getrennte Aufgabenbereiche, kann sich dann ein potentieller Kläger (Abmahner) eben aussuchen wen er vor den Kadi zieht, Einen, Alle oder eine Teilmenge. Haften tut ihr vermutlich Gesamtschuldnerisch, was bedeutet: Wenn einer nichts zahlen kann, zahlt der Andere eben alles.
Das mit dem journalistisch/redaktionell ist ganz dünnes Eis, da sind die Gerichte sehr unterschiedlich unterwegs, genauso wie bei privat und kommerziell. auch da reicht oft schon ein Werbebanner oder entsprechend viele Zugriffe, um in die Pflicht genommen zu werden.
Wenn es wirklich nur für euch privat ist macht ein Login und keiner kann euch was. Ansonsten solltet ihr das Projekt einem entsprechenden Anwalt zeigen, so ins Blaue kann man dies nicht sagen.

Gruß
 

Chromatin

Moderator
Mitarbeiter
#3
Das hängt ehrlich gesagt von Eurem Vorhaben ab.
Der Domainhaber ist Verantwortlich für die Domain.
Der Kontakt im Impressum ist für die Webseite verantwortlich.
Bei Seiten wo es um den Content geht, wie z.B. nem Blog, sollen deutlich gemacht werden für welchen Bereich ein jeder verantwortlich ist.

Wenn ihr als Team/Partner auf der Webseite ein Produkt / Dienstleistung anzubieten hast, so würde das unter einen Punkt "Über uns" etc. fallen und muss nicht ins Impressum.

Also in welche Richtung geht euer Projekt?

Ansonsten: https://www.existenzgruender.de/Sha...er-mit-gemeinsamer-Website-GbR-vermeiden.html

;)
 
Zuletzt bearbeitet:
#4
Das hängt ehrlich gesagt von Eurem Vorhaben ab.
Der Domainhaber ist Verantwortlich für die Domain.
Der Kontakt im Impressum ist für die Webseite verantwortlich.
Bei Seiten wo es um den Content geht, wie z.B. nem Blog, sollen deutlich gemacht werden für welchen Bereich ein jeder verantwortlich ist.

Wenn ihr als Team/Partner auf der Webseite ein Produkt / Dienstleistung anzubieten hast, so würde das unter einen Punkt "Über uns" etc. fallen und muss nicht ins Impressum.

Also in welche Richtung geht euer Projekt?

Ansonsten: https://www.existenzgruender.de/Sha...er-mit-gemeinsamer-Website-GbR-vermeiden.html

;)
Danke für den Link, aber das trifft nicht wirklich meine Situation.

Wir wollen ein Onlinespiel programmieren, bei dem sich Nutzer registrieren können und ihre Ergebnisse miteinander vergleichen können. Das Ganze ist für den Nutzer komplett kostenlos und wir wollen auch (vorerst) keine Werbung einblenden (wir behalten uns allerdings vor, dies später noch zu tun).
Mein Freund und ich teilen uns die Hosting-Kosten halbe halbe und werden eventuelle Werbeeinnahmen (ich glaube kaum, dass wir damit auch nur unsere Unkosten kompensieren können, aber egal) auch zur Hälfte teilen.

Der heikle Teil: Jeder Nutzer kann ein Avatar Bild hochladen. Sollte es zu Beschwerden wegen Urheberrechtsverletzungen oder ungesetzlichen Äußerung in der Statusnachricht eines Nutzers kommen, werden wir die betreffenden Inhalte allerdings umgehend entfernen.

Insgesamt ist es also eher ein Spaßprojekt, das allerdings jedem Internetnutzer zugänglich sein soll - also keine rein private Angelegenheit.
Ach ja: Die Domain ist jetzt auf meinen Namen registriert und ich bin auch der Vertragspartner mit dem Hoster.

Vielen Dank für die Antwort und
Viele Grüße,

Pik-9
 
#6
Vielen Dank für die Antworten.
Wir werden den Zugang fürs Erste beschränken und nur ausgewählten, vertrauenswürdigen Personen Zugangsdaten geben.
Bis wir dann im Sommer wirklich online gehen, werden wir das dann wohl noch mal genauer prüfen müssen.

Viele Grüße,
Pik-9
 
Oben