Astronomie - Erklärung gesucht

sTEk

New member
Als ich vorgestern dem Jupiter-Venus-Mond Schauspiel fröhnte und nebenbei ein paar Bilder machte, habe ich auch Jupiter mit einer kleinen Serie bedacht. Nun meine Frage: Was isn das grüne, dass da mit einem Affenzahn rum schießt? (RAWs hab ich selbstredend auch)

Zur Bilderstrecke:
Jupiter and trabant - a set on Flickr

Ein Bild:
 

Orniflyer

Member of Honour
Ich kann dir das leider auch nicht beantworten - aber kannst du vllt. erklären welches Okkular (bzw. auch Teleskop) du verwendest, da es anscheinend ein Canon EF Mount Adapter besitzt ?

Ich würde liebend gerne in die Astronimie einsteigen und schaue mich ab und an nach Teleskopen um - habe jedoch noch nicht sowas gesehen.
Wäre auf jeden Fall sehr praktisch wenn ich meine Canon 600D verwenden könnte.
 

Chromatin

Moderator
Mitarbeiter
Keine Ahnung was das sein kann, aber auf jeden Fall sind ein paar sehr geile Bilder dabei. :thumb_up:
 

sTEk

New member
Ich kann dir das leider auch nicht beantworten - aber kannst du vllt. erklären welches Okkular (bzw. auch Teleskop) du verwendest, da es anscheinend ein Canon EF Mount Adapter besitzt ?

Ich würde liebend gerne in die Astronimie einsteigen und schaue mich ab und an nach Teleskopen um - habe jedoch noch nicht sowas gesehen.
Wäre auf jeden Fall sehr praktisch wenn ich meine Canon 600D verwenden könnte.

Leider Gottes ist das nur ein normales 300er Objektiv von Canon mit einer 50D dran, die sitzt auf einem großen Manfrotto-Stativ und damit ziemlich ruhig.
Ich würde auch gern ein richtiges Spiegelteleskop haben, mit automatischer Nachführung und so. Tja, aber was soll ich sagen...derzeit haben die lieben Kinderlein Vorrang. ;) Aber ich bin grad am Rumfragen bei privaten Sternwarten hier in meiner Umgebung, ob da Möglichkeiten bestehen ne Cam anzuschließen und auch Zugang zum Rohr zu bekommen...ma guckn. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Orniflyer

Member of Honour
Leider Gottes ist das nur ein normales 300er Objektiv von Canon mit einer 50D dran, die sitzt auf einem großen Manfrotto-Stativ und damit ziemlich ruhig.
Ich würde auch gern ein richtiges Spiegelteleskop haben, mit automatischer Nachführung und so. Tja, aber was soll ich sagen...derzeit haben die lieben Kinderlein Vorrang. ;) Aber ich bin grad am Rumfragen bei privaten Sternwarten hier in meiner Umgebung, ob da Möglichkeiten bestehen ne Cam anzuschließen und auch Zugang zum Rohr zu bekommen...ma guckn. :)

interessant, hätte nicht gedacht das man mit 300mm brennweite (durch crop effektiv 480mm) solche Aufnahmen bekommt.

Kannst ja überlegen ob du noch nen Teleconverter holst ?
Musst aber darauf achten ob das Fokussieren dann noch klappt - außerdem sollte man die Finger von 2.0 Teleconvertern lassen - die rauben viel qualität

nen freund von mir ist wildlife-fotograf und viel in Afrika etc. untwegs gewesen, war wirklich erstaunlich wie nah der mit nem 600mm + teleconverter und ner 7D (auch 1.6 crop) rankam. Teilweise kilometerentfernungen, aber beim Löwen sieht man jedes Haar scharf
 

Orniflyer

Member of Honour
und?
konntest du mittlerweile ermitteln worum es sich bei dem Ding handelt?

im Zweifelsfall sind's die Illumintaten - oder ein verschwiegenes US-Regierungsprojekt - oder eine geheime Nazibasis auf dem Jupiter ... such dir was aus :rolleyes:
 

Scutus

Stammuser
schönes Bilder!

Eventuell könnten da ein paar Sachen in die Atmosphäre gerast sein - von der Sonne kommt ja einiges zu uns rüber...was es genau ist, weiß ich nicht - aber sieht sehr ähnlich den Bilder wenn Sonnenstürme auftreffen.

Grüße
 

Tarantoga

Moderator
Ich denke es handelt sich um eine Reflexion. Ich habe zumindest schon ähnliche Aufnahmen gesehen, z. B. hier. Passenderweise handelt es sich ebenfalls um eine Aufnahme von Jupiter und die Geeks vom Astrotreff-Forum halten es ebenfalls für eine Reflexion...;)
 

Orniflyer

Member of Honour
Ich denke es handelt sich um eine Reflexion. Ich habe zumindest schon ähnliche Aufnahmen gesehen, z. B. hier. Passenderweise handelt es sich ebenfalls um eine Aufnahme von Jupiter und die Geeks vom Astrotreff-Forum halten es ebenfalls für eine Reflexion...;)

ja sowas hab ich mir schon gedacht - bei älteren oder billigen objektiven (ohne nano-coating usw.) ist mir sowas auch schon ab und an bei der fotografie begegnet (halt lens flare)
 
Oben