erste schwedische Botschaft in Second-Life

sTEk

New member
...und lässt die Grenzen zwischen echter und künstlicher Welt immer mehr verschwinden. X(

Die Vertretung in Schweden sei ein sehr einfacher Weg, viele junge und gut ausgebildete Menschen zu erreichen, so Wastberg.
Da musste ich wirklich lächeln...reiselustig fehlt in der Aufzählung noch. :D
 

Watchme

Member of Honour
super... wenn das so weitergeht laufen die ganzen suechtigen demnaechst 3 mal geld hinterher...

1X im RL ( wer finanziert den Inetanschluss)
1X bei WoW (Gegenstaende im Wert XY wollt ich schon imemr haben)
und
1X is SL...

irgendwie laecherlich
 

Janus

New member
weiß nich, ich wollts ma ausprobieren, bin aber nie dazu gekommen ^^

halt eher weniger von sowas...

aber die *neugier* halt :D
 

b4ck

New member
pfui
D2 hat mich süchtig gemacht dachte mir ok höhr auf 3 wochen später WOW ...^^ könnt euch denken was dann passiert is seit 2 monaten "clean" und hab auf keinen fall vor nochmal was ähnliches anzufangen :)
 

throjan

Administrator
Mitarbeiter
Es gibt nicht immer nur schwarz und weiß und da es hier bis jetzt ja nur Gegenstimmen gab, möchte ich auch mal ein paar Pro-Argumente in die Runde werfen. Soeben bin ich auf eine Second-Life Faq von Markus Bauer gestossen, die man sich durchaus auch mal durchlesen sollte:
 
Oben