Kein zugriff mehr auf den PC

#1
moin,

Ich hab da ein ziemlich haariges Problem mit WinXP und zwar folgendes:

Der PC ist ein DELL-Teil welches nur NUR VGA, USB, Soundkarte und Netzwerk anschlüsse hat. Das grosse Problem liegt jetzt darin das sich der USB Treiber verabschiedet hat und ich müsste beim start von Windows jetzt nur bestädigen das er den Treiber wieder lädt, das geht ja aber nicht denn ohne USB Treiber lassen sich maus und keyboard nicht benutzen.

Was soll ich jetzt tun? Ich habs schon mit dem Abgesicherten Modus versucht, aber fehlanzeige. Ich hab zwar auch n paar Boot CD´s zur hand aber ich weiss leider nicht wie ich den Treiber "hinten rum" ins System bekomme. mir würde schon n Script reichen das einfach n paar mal [enter] drückt ^^.

Was soll ich also tun?

mfg
stefanb
 

v01d

New member
#2
von der xp setup cd rom booten, R drücken und fixboot eingeben. eventuell.
 
#3
Wenn ich das Problem richtig verstehe --> PS2 Maus anschliessen --> Treiber bestätigen --> PS2 Abziehen --> Problem gelöst --> Sich freuen
 
#5
8o Hintenrum?
Ich kann einfach nicht glauben, das man durch diese Bequemlichkeit nicht weiß wie man die Treiber sonst richtig installiert. Sorry für diesen Ausdruck, aber ich bin sprachlos.

Anscheinend wird dir der Gerätemanager von Windows nicht bekannt sein, du findest ihn aber unter Arbeitsplatz(Rechtsklick) --> Eigenschaften --> Hardware --> Gerätemanager
Die Treiber kannst du so "hintenrum", wie du es ausdrückst installieren.

Aber für die Zukunft empfehle ich dir, dich mehr mit den Grundlagen auseinanderzusetzen um in diesen Board nicht irgendwann auf den Kopf zu fallen.

Wieso denn ein Script das paar mal Enter drückt? Was hat das mit Treiberinstallation zu tun?
 
#6
Original von Prometheus
8o Hintenrum?
Ich kann einfach nicht glauben, das man durch diese Bequemlichkeit nicht weiß wie man die Treiber sonst richtig installiert. Sorry für diesen Ausdruck, aber ich bin sprachlos.


Aber für die Zukunft empfehle ich dir, dich mehr mit den Grundlagen auseinanderzusetzen um in diesen Board nicht irgendwann auf den Kopf zu fallen.
Wieso denn ?
Lest ihr alle nicht richtig ?

Sein Problem ist, dass er bestätigen soll das die Treiber für USB wieder geladen werden sollen. Das kann er aber nicht weil Tastatur und Maus über USB gehen (also derzeit deaktiviert sind). Und eine PS2-Tastatur kann er nicht anschließen, da der Rechner nur oben genannte Anschlüsse (also KEIN PS2) hat !!

Jetzt verstanden `?
 
#7
Original von Crack
Original von Prometheus
8o Hintenrum?
Ich kann einfach nicht glauben, das man durch diese Bequemlichkeit nicht weiß wie man die Treiber sonst richtig installiert. Sorry für diesen Ausdruck, aber ich bin sprachlos.


Aber für die Zukunft empfehle ich dir, dich mehr mit den Grundlagen auseinanderzusetzen um in diesen Board nicht irgendwann auf den Kopf zu fallen.
Wieso denn ?
Lest ihr alle nicht richtig ?

Sein Problem ist, dass er bestätigen soll das die Treiber für USB wieder geladen werden sollen. Das kann er aber nicht weil Tastatur und Maus über USB gehen (also derzeit deaktiviert sind). Und eine PS2-Tastatur kann er nicht anschließen, da der Rechner nur oben genannte Anschlüsse (also KEIN PS2) hat !!

Jetzt verstanden `?
:rolleyes:
Das ist alles schön und gut. Aber seine eigentliche Frage hast du nicht verstanden. Er will einfach nur die USB-Treiber für seine Geräte installieren.
Wenn du schon andere beschuldigen willst, dann bringe eine konstruktivere Lösung bei und gib keine Beschuldigungen, die du basierend auf dein eigenes Nicht-Verstehen der Threads loslässt. X(
 

v01d

New member
#8
ähm prometheus... in letzter zeit bist du mir öfters schon mal aufgefallen dass du andere runtermachst die leider nicht so über-leet sind wie du.

wieso erklärst du ihm denn nicht einfach wie er es machen soll?
er soll treiber im gerätemanager installieren, aber wie denn bitte ohne maus/tastatur?
lies mal den ersten post genau durch und sag was das problem ist, wenn das problem so einfach ist dass sogar du sprachlos bist.
 
#9
nun gut als erstes würde ich mit einer Linux-live cd (ich empfehle Knoppix) booten und Alle wichtigenDaten retten.

danach solltest du mit der Windows cd Booten und einer der Wiederherrstellungspunkte benutzen.

Das istzwar nicht die beste abereine lösung.

Hast du Vllt ein backup?

ich hoffe ich konnte dir helfen


Titania
 
#10
danke titania du hast die situation richtig erkannt, wenn mir sonst niemand helfen kann muss ichs wohl so versuchen.

@Prometheus
ich werd ja wohl noch wissen wie man über die systemsteuerung nen treiber installiert. allerdings tun sich dabei, wie schon gesagt, ohne tastatur und maus gewisse schwirigkeiten auf.

jetzt nochmal meine frage: kann ich von ausen den treiber per hand verknüpfen oder das nachfragen von windows vor dem installieren des treibers abschalten?
 
#11
tatiana meinte dass du mit knoppix nur deine daten rettest, so dass du dein system auf nen früheren zustand (zu der zeit als der usb-treiber noch ging) zurücksetzen kannst. das knoppix is nur da um daten zu retten.

hast du fixboot schon ausprobiert?
und was genau fragt er eignetlich beim booten / welche auswahlmöglichkeiten hättest du?
 
#12
Die medung kommt wenn windows gebootet hat, dort wird dann nachgefragt ob windows sich den treiber suchen soll, im grunde würde es reichen 2-3 mal die [enter] taste zu drücken, wenn das ginge.
 
#13
hättest du eine möglichkeit eine Remote verbindung herzustellen? vllt kannst dus darüber nachinstallieren (ich weiss ja nicht ganz wie wieit Windows kommt)
 
#14
Original von v01d
ähm prometheus... in letzter zeit bist du mir öfters schon mal aufgefallen dass du andere runtermachst die leider nicht so über-leet sind wie du.

wieso erklärst du ihm denn nicht einfach wie er es machen soll?
er soll treiber im gerätemanager installieren, aber wie denn bitte ohne maus/tastatur?
lies mal den ersten post genau durch und sag was das problem ist, wenn das problem so einfach ist dass sogar du sprachlos bist.
:rolleyes: Habe ich jemals davon geschrieben das ich zur Leet gehöre!? Wohl kaum!
Außerdem gebe ich den anderen nur einen Rat, das ist etwas ganz anderes als Beschuldigungen.

@stefanb
Wieso Probleme ohne Maus und Tastatur? Auf der Windowscd sind immer USB-Treiber vorhanden, die bei der Windowsinstallation immer einen USB-Standarttreiber für USB-Geräte installieren. Somit hast du auch keine Probleme in den Gerätemanager zu kommen und evtl. bessere Treiber für die Geräte zu installieren, sowie USB 2.0 Treiber.
Oder verstehe ich das jetzt falsch? Wenn du unbedingt ein Script haben willst, was einpaar Tasten drückt, dann nimm das Programm autoit und schau dir unter den Begriff unattend einpaar Lösungen zur unbeaufsichtigten Installation an.(auch hier im Forum zu finden)


jetzt nochmal meine frage: kann ich von ausen den treiber per hand verknüpfen oder das nachfragen von windows vor dem installieren des treibers abschalten?
Die Frage verstehe ich nicht.
 
#15
Wieso Probleme ohne Maus und Tastatur? Auf der Windowscd sind immer USB-Treiber vorhanden, die bei der Windowsinstallation immer einen USB-Standarttreiber für USB-Geräte installieren. Somit hast du auch keine Probleme in den Gerätemanager zu kommen und evtl. bessere Treiber für die Geräte zu installieren, sowie USB 2.0 Treiber.
wie soll ich denn ohne maus und ohne tastatur in die systemsteuerung kommen um den treiber für usb (folglich: maus und tastatur) zu installieren?
 
#16
Original von stefanb
Wieso Probleme ohne Maus und Tastatur? Auf der Windowscd sind immer USB-Treiber vorhanden, die bei der Windowsinstallation immer einen USB-Standarttreiber für USB-Geräte installieren. Somit hast du auch keine Probleme in den Gerätemanager zu kommen und evtl. bessere Treiber für die Geräte zu installieren, sowie USB 2.0 Treiber.
wie soll ich denn ohne maus und ohne tastatur in die systemsteuerung kommen um den treiber für usb (folglich: maus und tastatur) zu installieren?
Wieso ohne Maus und Tastatur?
Die brauchst du natürlich für deinen PC, wie willst du denn sonst was daran machen können? :D
 
#17
so langsam hab ich das gefühl du willst mich nicht verstehen oder aber dir ist langweilig.

also nochmal:
maus & tastatur -> über usb angeschlossen -> usb treiber ->defekt !

der pc hat keine ps/2 anschlüsse!
 
#18
Original von stefanb
so langsam hab ich das gefühl du willst mich nicht verstehen oder aber dir ist langweilig.

also nochmal:
maus & tastatur -> über usb angeschlossen -> usb treiber ->defekt !

der pc hat keine ps/2 anschlüsse!
Wenn er defekt sein soll, dann gibt es immernoch die Windowsstandarttreiber, der vorhanden sein müsste.
Falls du ihn gelöscht hast, dann hast du ein Problem. :D Am besten lässt du dein Windows reparieren (mit Windows CD starten...) und hoffen das der Windowstreiber so wieder drauf kommt.
 
#19
ok ich glaub hier geht ziemlich viel schief beim thema verständigung.

also:
bis wohin funktioniert deine tastatur? geht sie im bios? geht sie bei ner live cd? kannst du beim bootvorgang f8 drücken?
 
Oben