Online-Spiel Crossover

Indy

New member
#1
Hallo!

Ich habe selbst ein Online-Spiel geschrieben, bzw. bin noch dabei, neue Features einzubauen.
Hier sind die Daten:

Name: Crossover
Genre: Adventure (hauptsächlich Point and Click, teilweise auch Texteingaben)
System: Adobe Flash
URL: http://www.juergentoelke.de/Flash/Crossover.html

Bitte probiert das Spiel mal aus und sagt mir, was ihr davon haltet.

Eine kurze Anleitung zum Einstieg kann unter http://www.juergentoelke.de/Crossover_Uebersicht.html gelesen werden.
Ihr könnt auch als Voraus-Eindruck ein paar Szenen aus dem Spiel in Pinterest unter https://www.pinterest.de/jrgentoelke/crossover-das-spiel/ sehen.

Viele Grüße,

Indy
 
#2
Warum Flash, ist das nicht tot? Ich hab nicht mal mehr einen Flashplayer in meinem Browser.

Von den Bildern her, die Grafik wirkt ziemlich uneinheitlich... Nichts gegen Simple Grafik, aber Konsistenz ist mir wichtig.
 

Indy

New member
#3
Flash ist nicht tot, es wird noch ein Flashplayer (unter anderem) bei Adobe zum Download angeboten.
Es ist im Prinzip wie mit Plattenspielern: solange es irgendwo auf der Welt Schallplatten gibt, die noch nicht auf eine CD kopiert wurden, wird es auch eine Nachfrage nach den Geräten geben.
 

Indy

New member
#4
P.S.: Die von dir erwähnte Inkonsistenz bezieht sich wahrscheinlich auf die Richtungspfeile.
Das Aussehen der Pfeile hängt nämlich von der Gegend ab, d.h., es gibt einen Hinweis darauf, wo du gerade bist.
 

xeno

Moderator
Mitarbeiter
#5
„Am 25. Juli 2017 gab Adobe das Ende des Flash-Players für 2020 bekannt. Der Flash-Player soll ab 2020 nicht mehr weiterentwickelt und verteilt werden. Als Alternativen gibt Adobe HTML5, WebGL und WebAssembly an.“

Quelle: Wikipedia

Flash ist tot.
 
#7
Das WWW wird mehr und mehr mit mobilen Geräten genutzt, wo Flash zumeist nicht funktioniert. Und nach 2020 werden ganz sicher immer mehr User auch auf Desktops auf Flash verzichten, da ein Stopp der Weiterentwicklung nunmal auch bedeutet, dass es keine Sicherheitsupdates mehr geben wird. Von daher kann ich meinen Vorrednern nur zustimmen, dass du da ein totes Pferd sattelst. Wenn du das Projekt auch in Zukunft weiterführen willst, solltest du auf zukunftsfähige Technologien setzen. Flash zählt da sicher nicht dazu.
 
Oben