PC Optik ohne CPU

kr4nk$

New member
Moin Moin,
Wusste jetzt leida nicht wie ich dass Thema nennen sollte,
Also ich hab folgende Frage:
ICh hab hier noch nen Uraltrechner rumstehen Ohne CPU und ohne Kühler,
Hab aber noch einen Gehäuse Kühler der leuchtet hier rumfliegen und eine Kaltlichdiode,da diese sahchen in meine PC nich passen und im server kacke aussehn,wollte ich dass alles in den Uraltpc einbauen,und den Uraltpc auf meinen Schrank stellen,anschlissen und laufen lassen damit mein Zimmer bischen beleuchtet wird ^^,
So nun aber mein Problem,kann dass Mainboard wegen dem fehlenden Kühler irgeneinen schaden erleiden? Ich weis zwar dass der kühler ja nur für die CPU ist,aber man mach sich schon seine gedanek,weil am wochende ist mein Kumpel sein haus abgefakelt (Wirklich) und dass nur weil er seinen PC angelassen hat,deswegen frag ich ma lieber nach ob man soiwas machen kann

mfg: t0b1

p.s
Bin halt bischen vorssichtig :)^^
 

lightsaver

Moderator
hmmm, wieso willst du den denn laufen lassen? kannst du die kaltlichtkathode nicht über ein netzteil betreiben? also ich meine nicht das netzteil aus dem pc, da dieses soweit ich mich erinnere nur den strom liefert, wenn der rechner läuft, sondern so ein kleines externes halt, wie für alle möglichen elektrogeräte. da müsste sich doch was basteln lassen. evtl. vorhandene lüfter könntest du da zur not bestimmt auch noch dranhängen. hab das im auto damals ähnlich gemacht und das lief super. damit hättest du dann das problem nicht mehr, das mb überhaupt zum laufen zu bekommen, da es ohne cpu möglicherweise gar nicht läuft
 

BigDevil

New member
Ausserdem spart es Strom. Den selbst wenn die CPU und der dazu passende Kühler sind angeschlossen ist, wird die restliche Hardware etwas Strom verbrauchen. Natürlich nur unetr der Verraussetzung, dass es überhaupt läuft.
 

Chris_XY

New member
Wenn es wirklich ein Uralt-PC ist, dann hat der noch ein AT-Netzteil. Das müsstest du dann überhaupt nirgens anschließen, weil die noch einen 'richtigen' An-/Aus Schalter haben, also auch ganz als Standalone-Netzteil benutzt werden können. ;)
 

-=Draven=-

Member of Honour
Also wenn es nen AT Netzteil ist stimme ich Cris_XY voll und ganz zu einfach alles soweit abklemmen und ein paar Geräte ran (Kaltlichtlichtkathode etc.) und es sollte ohne Probleme gehen. Wichtig ist halt nur das wenigstens ein Abnehmer angeschlossen ist...
 

kr4nk$

New member
danke fuer eure Antworten

Hab mir dass Netzteil dann jetzt ausgebaut,war ja nen schalter dran : )..
Und läuft super.
Jetzt seh wenigtens wida was^^

mfg. t0b1
 
Oben