IRC macht die Pforten zu

Chromatin

Moderator
Mitarbeiter
#2
Da gehört ein schon ein Trauerrand umzu. Zumindest für mich war german-freakz vor langer Zeit eines der ersten regelmäßig besuchten IRC Netze.
Nun, heute bin ich da selbst nicht mehr aber es ist schade, dass Jüngeren das IRC nicht mehr schätzen gelernt haben, wie wir damals, wo sich noch richtige Männerfreundschaften entwickelt haben: Man wusste nahezu alle von seinen Buddys..abgesehen vom richtigen Namen, Alter, Geschlecht oder Wohnort :)

Anyway - good bye and thx!
 

lookshe

Member of Honour
#4
Also wenn ich mir kurz den Wikipedia-Artikel und die Webseite anschaue, stößt mir gleich etwas mehr als sauer auf: properitär und ich muss mich wieder extra irgendwo anmelden.
Und dann noch eingeschränkter Funktionsumfang in der kostenlosen Variante, wer weiß, wie lange man bei sowas dann alle Funktionen behalten darf, die man braucht/möchte.

Gerade von dir bitmuncher hätte ich so einen Vorschlag nicht erwartet...
 

Chromatin

Moderator
Mitarbeiter
#5
Also IRC braucht man sicherlich nicht mehr aufbauen. Auch das #habo war ja wohl nur noch zum Parken der Clients gut? Und neue Leute kamen auch nicht dazu. Ein Grund ist eben das Medium und in sofern hat bit recht dass wir was moderneres brauchen.

Jabber könnte hier ein Kompromiss sein. Wir haben Gruppen und p2p, SSL und die die User können via GUI, Commandline Tools oder mobile Geräte drauf.
 
#6
Gerade von dir bitmuncher hätte ich so einen Vorschlag nicht erwartet...
Häng dich halt nicht am Namen auf, sondern schaue dir Projekte an, die ähnlich funktional sind: Mattermost oder Rocket.chat zum Beispiel. Allerdings muss sich da jemand finden, der bereit ist das zu hosten und dann auch entsprechend zu pflegen und das möglichst auch noch redundant, so dass nicht bei jedem Update eine Downtime anfällt. Und spätestens bei dem Punkt wirst du feststellen, dass kostenlos ziemlich relativ ist.
 

lookshe

Member of Honour
#8
Häng dich halt nicht am Namen auf, sondern schaue dir Projekte an, die ähnlich funktional sind
Mir stellt sich bei dem ganzen Zeug immer die Frage, ob es so viel mehr Funktionalität als textbasiertes Chatten wirklich braucht. Für alles neben Spielerei landet man am Ende irgendwie doch immer wieder dabei.

Weiterhin ist mir klar, dass für soetwas ein eigenes reduntantes Hosten zu viel des Guten ist. Aber andere IRC-Netzwerke gibt es immer noch zu Hauf und sicher nicht ohne Grund.

Und ich habe nicht zwingend etwas gegen nichtfreie und properitäre Dienste, nur zeigte die Vergangenheit, dass die Nutzer dort halt entweder mit ihrem Daten bezahlen oder auch einfach mal das Pech haben, dass irgendwelche populären Dinge eingestellt werden oder nur noch gegen Geld zu haben sind (Dropbox wäre da ein recht aktuelles Beispiel mit dem Einstellen der Public-Ordner)
 
#9
Ich sehe bei moderneren Alternativen zum IRC durchaus einige Vorteile. So könnte man dort z.B. Funktionen wie das Antworten auf Forenbeiträge etc. einbauen, Forenbeiträge direkt in entsprechende Channel streamen und nicht zuletzt auch thematisch organisierte Channel aufbauen, die sich relativ nahtlos in die vorhandene Forenstruktur integrieren können. Dadurch würde der Chat eventuell nicht mehr ganz so unabhängig vom Forum sein wie in der Vergangenheit.
 

Chakky

Member of Honour
#10
Ich sehe bei moderneren Alternativen zum IRC durchaus einige Vorteile. So könnte man dort z.B. Funktionen wie das Antworten auf Forenbeiträge etc. einbauen, Forenbeiträge direkt in entsprechende Channel streamen und nicht zuletzt auch thematisch organisierte Channel aufbauen, die sich relativ nahtlos in die vorhandene Forenstruktur integrieren können. Dadurch würde der Chat eventuell nicht mehr ganz so unabhängig vom Forum sein wie in der Vergangenheit.
Bin mir unsicher aber gab / gibt es nicht solche Module für den Eggdrop? Ich kann mich an meiner Anfangszeit im IRC erinnern, da gab es in fast jeden Channel die Forenbots. Die haben geschrieben bei einen neuen Beitrag und man konnte die mit einen Query dazu veranlassen mehr Infos rauszurücken.
 

throjan

Administrator
Mitarbeiter
#11
Die Chatbox oben wird ja gut genutzt. Für mich stellt sich die Frage, ob man die nicht einfach etwas ausbauen sollte.
 

lookshe

Member of Honour
#13
Diese kann doch aber nur von eingeloggten Nutzern verwendet werden. Ein deutlicher Nachteil in meinen Augen.

Davon ab finde ich das Besuchen einer Webseite für einen Chat ziemlich doof und habe auch selbst die Chatbox quasi nie verwendet, da ich sehr selten über die Startseite ins Forum gehe.

@Chakky: Ja solche Spielereien gibt es zur Genüge für die verschiedensten IRC-Bots. Und selbst wenn nicht, lassen sie sich meist mit überschaubarem Aufwand selbst skripten.
 

Chromatin

Moderator
Mitarbeiter
#14
@lookshe

Wir kriegen aber keine der neuen Nutzer des Boards in den Chat. Und wenigstens im letzten Jahr habe ich bei meinen sporadischen Besuchen im IRC mit niemand anderem ausser mal jorey schreiben können. Der Eindruck kann täuschen aber ein Zugang, mit dem auch die Neuzugänge "umgehen" können und möchten, wäre schon nicht verkehrt. Auch wenn ich selbst IRC wunderbar finde - die Zeiten sind da leider echt vorbei.

Insofern finde ich bitmunchers Argument einer "moderneren" Alternative durchaus gerechtfertigt.
 
#15
Ich glaube es geht nicht nur um Nutzbarkeit.
Die Hürde ist dank Pidgin und Co doch recht klein geworden.
Nicht jeder benutzt weechat und Co.

Bei mir ist es zB so das ich opportunist bin.
Ich logge mich in IRCs eigentlich kaum ein auch wenn ich damit umgehen kann.
Wäre ggf. anders wenn es die Spambox nicht geben würde , denn ihr habt hier 2 Konkurenzprodukte am laufen.
Ich chatte mit dem Habo auch nur wenn ich mich damit befasse, also Beiträge lesen, schreiben beantworten, nebenbei noch ein bischen Chatten, aber wenn ich mich auslogge dann befasse ich mich so auch nicht mehr damit.

Gruß

Fluffy

//edit
Es ist auch anzudenken das eine zu leichte Benutzung dazu führen kann das Leute wie Krank^ etc. auch meinen dort spammen zu müssen, abgesehen davon könnten dann die Leute daran mal ihr gefühltes 7331-Level real prüfen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 12470

Guest
#16
Moin,

da die Diskussion hier über einen Meta-Stand bisher nicht hinauskam, haben ein paar #hackerboard Dauereinwohner schonmal in Richtung #hackerboard irc.hackint.org verlegt - gerne lassen wir uns auch auf einen anderen Server oder eine andere Lösung ein. So lange es aber keinen _konkreten_ besseren Vorschlag gibt, kommen wir so dem Abschaltungstermin der alten german-freakz Server aber schon einmal zuvor.

Viele Grüße und nen guten Rutsch,

bammes
 
Oben