Was für Sportarten macht ihr?

Was für Sportarten macht ihr?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    34
ehh, schwimmen kennt ihr nich oder watt?
Ich bin Ein Profischwimmer auf der Eliteschule des Sports. Gibts noch jemanden hier, der Schwimmer ist?
 
Original von javahacker
Was biste so geschwommen? 1500?
Nein, nicht im Wettbewerb. 100m, 200m und wenns hoch kam 400m. Aber ich hatte für einen 6 jährigen halt eine ausgereifte Technik und nen sehr gutes Tempo. Dadurch bin ich viel Wettbewerbe geschwommen. Das Tempo sitzt auch heute noch, aber ich halte es nicht länger als 25m durch. Außerdem könnte ich auch mehr Kraft vertragen. Wenn ich mehr Zeit hätte, würde ich auch wieder schwimmen.
Ich bin außerhalb des Vereins und Trainings aber auch Langstrecken wie 1500, 2000 und 3000 geschwommen. Gegen Laien war das nicht schwer, nur meine Spezialität wars nicht.
 
Saufen und Joggen. Gelegentlich Skateboard fahren (da sich seit meiner Kindheit wirklich günstige Gelegenheiten für Grinds und Flips in meiner Nähe gebildet haben) und Inline-skaten (solang ich nicht die Bindeschnallen durch Überlastung entzweit hab ;O).

Ich habe allgemein "einen hochen Verbrennungswert" (Zitat von meinem Doktor) das dazu beiträgt, dass ich nicht das typische Abbild eines fetten Computerfreaks werde, sondern immer einen athletischen Körperbau behalte.
 
F

fetzer

Guest
:D das erinnert mich an diese schönen BundesJugendSpiele und ihre Auszeichnungen: "Danke für ihre gute Teilname. Sie haben xxxx Punkte erreicht"

Heute spiel ich Badminton, aber nurnoch am Wochenende mit Freunden. Ansonten Tastentippen und Mausziehen und -drücken ( hab auch schon mehrere 100 kilometer hinter mir :D ).

Und dann bleibt natürlich noch der wöchentliche Sportunterricht, wobei dort auch seit der 12ten Klasse vermehrt auf Theorie geachtet wird X(
 
Also wenn ich den drang zu bewegung und aktivität verspüre dann geh ich auf unsere Garage und hack so 45 minuten Holz. Danach bin ich immer "ziemlich" entspannt. Das dass meine "Sportart" ist liegt vlt. daran das mein Aggresionspotential recht niedrig ist und bevor ich andere oder mich damit schädige geh ich und mach was sinnvolles: warm im winter und mein dad hat weniger arbeit.
 
-Fechten
-Radsport

wobei ich radsport mehr so als ausgleich mache und gerne ma einfach 20 kilometer volle power fahren, bin auch net in einem verein, da mir dazu einfach die zeit fehlt.
Beim Fechten allerdings bin ich in einem Verein, hab auch 2 medallien :)
 
E-Sport (UT2k4 iBR) & eXtreme Cougching ^^ :p

Ne mal im Ernst - Tischtenis, Minigofl, Hanteltraining (hab 2 15 Kg Hanteln daheim)... ab & an mal ne Runde schwimmen - damals war ich auch öfters Inline Skaten, Rad fahren etc...

Wenn´s die Zeit erlaubt werd ich mal n paar "richtige" Sportarten ausprobieren - ganz oben auf meiner Liste:

- Aikido
- Kenjutsu
- Tennis
- Fallschirmspringen / Skydiving - kein Schwerz :D

Nur fehlt mir momentan die nötige Freizeit & das nötige Kleingeld ;)
 

b4ck

New member
ich bin stolzer antisportoholiker...
ab und an kommts vor das ich nem bus nachlaufe aber dann krieg ich gleich eins schlechtes gewissen..
dafür gehe ich gerne überall wos geht zufuß hin und ich benutze weder rolltreppen noch fahrstühle..
bzw. spiel ich ne menge e-bass was auch ziemlich anstrengend is... naja dank dem stoffwechsel den ich von meiner mutter hab bin ich trotzdem untergewichtig und hab nen bmi von 18.8 xD
 
Tischtennis,Fussball,Fahrradfahn.. und einfach mit freunden durch die gegen laufen (auch so ne art sport ^^)

Naja und ab und zu mal,Tennis oda Basketball...
 
Oben