Was haltet ihr so von unseren tür(k)ischen Mitmenschen

L

lost

Guest
Original von UffzGraeber
Original von Squall
bei uns in der schweiz sind es gemischte asyl gruppen (jugos, kurden, türken etc.)die jeden dumm anmachen und in kleider rumlaufen die ich
1. nie anziehen würde potthässlich
2. sie fast unbezahlbar sind also gut 300 - 500?

Ich als Skater hab es besonders schwer mit denen, weil sie nicht verstehen wieso ich so dumm rumfahre und so... naja ich könnte jetzt einge gschichten erzählen
aber, weil bei skatetouren immer eine kamera läuft poste ich gerne mal ein paar movies rein ^^
Sozialneid? Was für scheiss Kanaken, haben mehr Geld als du. Unglaublich. Können die doch nur durch Drogenhandel an weiße schweizer Mädchen vor der Grundschule erwirtschaftet haben.

Schon traurig, was man hier alles lesen darf.


ich wäre ein wenig vorsichtig...mit der wortwahl
 

Squall

New member
ich denke mal es sind asylbewerber und ich frage mich wirklich wie sie an so fubu kleider oder jean paul kommen die extrem teuer sind ^^ klar kauf ich mir auch so marken kleider stuff like ... carhartt... nitro... burton ... globe aber man kanns ja übertreiben ^^
 
L

lost

Guest
ich denke mal es sind asylbewerber und ich frage mich wirklich wie sie an so fubu kleider oder jean paul kommen die extrem teuer sind ^^ klar kauf ich mir auch so marken kleider stuff like ... carhartt... nitro... burton ... globe aber man kanns ja übertreiben ^^

ich glaub langsam..aus dir spricht ein wenig neid.
warum soll sich ein asylbewerber nicht das leisten können, was sich andere leisten?
machen kleider leute?

meine güte, ist die jugend schon so weit gesunken???

ein paar urteilen einfach ohne darüber nachzudenken.
ich glaube nicht, das es wichtig ist, ob du oder ich , einen pulli von gucci (fake oder nicht) anhaben. und wessen besser zu armani hose passt.


wenn man sich sowas leisten kann, gut. auch wenn man evtl drogen verkauft, was nicht heissen soll, das sie es tun.

ich kotz schliesslich auch nicht gleich, wenn ich einen brettspringer sehe ;)
 

UffzGraeber

New member
Original von truelove
Original von UffzGraeber
Original von Squall
bei uns in der schweiz sind es gemischte asyl gruppen (jugos, kurden, türken etc.)die jeden dumm anmachen und in kleider rumlaufen die ich
1. nie anziehen würde potthässlich
2. sie fast unbezahlbar sind also gut 300 - 500?

Ich als Skater hab es besonders schwer mit denen, weil sie nicht verstehen wieso ich so dumm rumfahre und so... naja ich könnte jetzt einge gschichten erzählen
aber, weil bei skatetouren immer eine kamera läuft poste ich gerne mal ein paar movies rein ^^
Sozialneid? Was für scheiss Kanaken, haben mehr Geld als du. Unglaublich. Können die doch nur durch Drogenhandel an weiße schweizer Mädchen vor der Grundschule erwirtschaftet haben.

Schon traurig, was man hier alles lesen darf.


ich wäre ein wenig vorsichtig...mit der wortwahl
Danke für die Belehrung. Dann meinerseits auch eine Belehrung:
Das verwendete Stilmittel nennt sich Ironie, eindeutig kenntlich gemacht durch den abschließenden Satz, der inhaltlich dem vohergehenden diametral gegenüber steht.
 
L

lost

Guest
Danke für die Belehrung. Dann meinerseits auch eine Belehrung:
Das verwendete Stilmittel nennt sich Ironie, eindeutig kenntlich gemacht durch den abschließenden Satz, der inhaltlich dem vohergehenden diametral gegenüber steht.

Ironie beruht auf einer Diskrepanz von augenscheinlichem und verborgenem Sinn in einer literarischen Kommunikationssituation.



allerdings sind wir hier in einem forum, mit ausländischen usern, gewiss.
und da wäre ein hervorheben angebracht.

somit gäbe es keine missverständniss
 

Squall

New member
Original von truelove
ich denke mal es sind asylbewerber und ich frage mich wirklich wie sie an so fubu kleider oder jean paul kommen die extrem teuer sind ^^ klar kauf ich mir auch so marken kleider stuff like ... carhartt... nitro... burton ... globe aber man kanns ja übertreiben ^^

ich glaub langsam..aus dir spricht ein wenig neid.
warum soll sich ein asylbewerber nicht das leisten können, was sich andere leisten?
machen kleider leute?

meine güte, ist die jugend schon so weit gesunken???

ein paar urteilen einfach ohne darüber nachzudenken.
ich glaube nicht, das es wichtig ist, ob du oder ich , einen pulli von gucci (fake oder nicht) anhaben. und wessen besser zu armani hose passt.


wenn man sich sowas leisten kann, gut. auch wenn man evtl drogen verkauft, was nicht heissen soll, das sie es tun.
ich kotz schliesslich auch nicht gleich, wenn ich einen brettspringer sehe ;)
och ne es ist kein neid ich könnte mir das auch leisten nur wollte ich andeuten, dass sie etwas krummes machen müssen wenn eine 5 köpfige asylfamilie 400? zum leben bekommt? hm...


VATER ZU SOHN: Jaaaa ich kauf dir das für 500? euro dann hungern wir 2monate aber egal ....

sicher nicht neidisch ^^ lol
 
L

lost

Guest
ich verlange doch kein langes erklären...eine einfache hervorhebung würde genügen.


kursiv..fett oder unterstrichen..ausreichend, würde ich sagen

etwas nicht?
 

Squall

New member
Ich denke mal es gibt auch nette türken (unsere nachbarn zum beispiel.. mit denen lässts sich reden)

aber der türkenblock 2 strassen weiter... kommt dem nicht zu nah nur ein tipp ^^
da wirst du von überall dumm angemacht



ich verlange doch kein langes erklären...eine einfache hervorhebung würde genügen. kursiv..fett oder unterstrichen..ausreichend, würde ich sagen etwas nicht?
bin ich gemeint?
 
L

lost

Guest
Ich denke mal es gibt auch nette türken (unsere nachbarn zum beispiel.. mit denen lässts sich reden)

aber der türkenblock 2 strassen weiter... kommt dem nicht zu nah nur ein tipp ^^
da wirst du von überall dumm angemacht

du hast es wirklich auf diese menschen abgesehen, was?

also...solange ein "türke" die klappe hält und nicht auffällt..ist alles in butter?


meine interpretation
 

Squall

New member
lol? mit frauen komme ich normalerweise gut aus und rede nicht an ihnen vorbei...

bei dir ist es anderst ^^ sry

also nochmal :D

Ich habe es nicht auf sie abgesehn nur gehn sie mir auf den sack wenn ich beim skaten anegefickt werde und rumgeschubst werde 90% türken (wenn du mir nicht glaubst komm mich mal besuchen und überzeug dich)

und ich habe ja viele türken als bekannte mit denen ich gut auskommen vondaher verstehe ich nicht wie du drauf kommst dass ich etwas gegen sie habe? :rolleyes:
und er soll nicht die klappe halten aber auch nicht zuweit aufreissen

http://www.einzeller.tk/
stell dir etwas ähnliches vor nur Das ich sie NICHT BELEIDIGE ich wiederhole








NICHT BELEIDIGE









zumindest versuch ich, dass aber ich werde nie extremistisch oder so also keine angst... ich wehre mich ganz normal...
 
E

Erde

Guest
Hi

Ich Verstehe sowiso nicht warum ihr noch hier Postet.

1; der Themenstarter kann eh nicht mehr Antworten 8o

2; Weicht ihr alle vom eigentlichen Thema ab.

3; Seid ihr gerade dabei => Über Menschen zu Urteiln und zu Diskriminieren.

*tsssssst*

saludo erde
 

Imrahil

New member
ein sehr vernünftiger ansatz hexcore, besonders wichtig halte ich wie schon anfangs mal betont die tolleranz!
Wenn man endlich mal über den eigenen Tellerrand schauen würde würde so mancher eingefleischter RTL Zuschauer feststellen dass es noch andere Menschen ausser solchen mit Problemen gibt.
Ich schiebe hier mal (vollkommen plakativ und überzogen) erstmal alle Schuld auf die Medien...
Die Bilder die wir uns von Menschen machen sind nicht mehr die eigenen sondern die der Medien.
Im Fernsehen kriege ich gezeigt dass alle Ukrainer bösartige Menschenhändler oder Frauen die zu ihren Opfern werden sind...
Im Fernsehen kriege ich zu sehen dass wenn eine junge Türkin sich "westlich" (schwachsinnswort aber ihr wisst was ich mein) orientiert sie von ihrer Famillie verstossen wird.
Ich weiss nicht ob vieleicht ein paar Leute das Buch "Ein schnelles Leben" gelesen haben (der Titel klingt besser als das Buch ist, das wirklich so beschissen ist wie ein Buch nur sein kann) aber darin wird sehr schön auf Vorurteile und die Ergebnisse von Vorurteilen eingegangen (das steckt hinter der Handlung, wäre selbige jetzt noch Lesenswert/Intelligent dann würd ich das Buch glatt empfehlen :D).
Eine Art "Romeo und Julia" Geschichte nur unglaublich verfälscht und verhunzt.
Ein Kumpel eines Neo-Nazis verliebt sich in eine Türkin, aufgrund von Vorurteilen kommt es am Ende soweit dass der Kumpel des Neonazis den Bruder der Türkin anschiesst obwohl er gar nicht will usw...
Solche Bilder sind schädlich!
Wir müssten zunächst solche Bilder entfernen (hier könnte die Politik eingreifen) um das Problem an der Wurzel zu entfernen.
Obwohl George Lukas mit seinem Yoda-Spruch absolut richtig lag sind immernoch nicht die Konsequenzen die man aus diesem Satz ziehen müsste auch Gesprächsthema!
Da fehlt nämlich ein kleiner Vorsatz: "Unwissenheit führt zu Furcht!"
Ich kenne meinen Gegenüber nicht, aber ich versuche trotzdem ihn in eine Schublade zu stecken...
Und weil der Mensch ein furchtbar Selbsterhaltungstriebgesteuertes Wesen ist, geht er auf Distanz und wartet ab (genauso wie sein Gegenüber) bis der andere was freundliches tut, tut er nichts freundliches ist man eher geneigt im zu Misstrauen...
(Seid ihr schonmal auf offener Strasse von einem wildfremden Menschen gegrüsst worden? Vor 70 Jahren wäre das vermutlich alltäglich gewesen, ... heute? Vergiss es!)
Gehen wir aufeinander freundlicher zu, dann gehen unsere Gegenüber auch freundlicher auf uns zu (und Jesus hatte doch Recht! ;) )
"Liebe deinen nächsten wie dich selbst!"
Dieser Satz aus dem Biblischen zusammenhang herausgenommen macht genau den gleichen Sinn wie in der Bibel.
Wenn alle einander "lieben" (nein ihr müsst nicht rumknutschen liebe 15 jährige Mitleser, damit ist zum Beispiel Liebe zwischen Bruder und Schwester gemeint :p) dann geht es allen gut!
Bevor dass hier noch zur Grundsatzrede wird breche ich mal lieber mit einem letzten Angriff ab:
Solange dies aber nur wenige tun ist die Sache hoffnungslos. Ich würde es begrüßen, wenn man nicht nur auf seinem Standpunkt beharrt und sagt "s***iss Nazi" oder "s***iss Türke?,?..und du hast meine Meinung und Ansicht zu haben".
Ich bin niemand der einfach sagt "scheiss Nazi" aber ich bin jemand der sagt "mit einem Nazi diskutiere ich nicht, denn seine Meinung ist diskussionsfeindlich"...
Merke, der Extremist ist immer in erster linie ein Extremist, gleich welche Fahne er grade trägt!
In jedem Fall gehört er so lange ignoriert bis er bereit ist seine eigene Meinung auch mal selbst in Frage zu stellen, vorher ist er für mich Luft (und im Falle einer Attacke sehr bald Opfer -> auch wieder ein bild das ich mir gemacht habe(!): wenn man Menschen ignoriert gehe sie zum mittel aggression über, das geschieht bei extremisten wiederum früher als bei "normalen" menschen).
Und vom Satz "Scheiss Türke" möchte ich sowieso abraten, denn der Türke könnte antworten "Scheiss Deutscher" und dann sitzt man ziehmlich dumm da, denn wenn zwei sich streiten und beide gegenteilige Meinungen haben und nicht kompromissbereit sind, wer kriegt dann Recht?
Der mit der größeren Kanone? Der mit der schnelleren Reaktion an der Waffe?
Die beiden letzten Methoden nutzten die Steinzeitmenschen, und ich glaube dass der "moderne" mensch doch ein bischen weiter sein sollte als seine grauen vorfahren!
Imrahil
 

das chaos

New member
also ich muss jetzt auch mal meinen senf dazu geben:

ich finde man muss ausländern gegenüber mit respekt auftreten, auch wenn sie nur "gäste" in unserem land sind, sie sind hier auch menschen, genau wie wir!
wenn man probleme mit ausländern hat soll man das nicht verallgemeinern, den fehler habe ich gemacht, ich wurde eines besseren belehrt. als ich dieses jahr meine ausbildung anfing hat ein türke auch mit angefangen, ich war skeptisch weil ich erst ein paar tage vorher eine auseinandersetzung mit seinen landsleuten hatte. aber er ist wie sich herausstellt ganz ok und findet seine landsleute die sich wie die "kings" aufspielen auch zum kotzen und stellt sie zur rede wenn sie sich aufführen. dabei hat er auch schon öfters mal eine kassiert und ist aufs übelste beschimpft worden, aber wie gesagt, das sind ausnahmen wenn sie sich so aufführen.

zum thema ausweisen wenn sie auffällig werden:

ich bin gegen eine generelle verallgemeinerung dass man ausländer abschieben soll, ich denke wenn ein ausländer 2 mal oder öfters durch gewalttaten oder diverse verbrechen auffälig wird sollte man ihn beobachten, aber das sollte man auch mit den deutschen machen!!!
 

adrian90

New member
Ich finde, ausländer nicht Grundsätzlich schlecht oder so. Das kommt immer auf die Art draufan, wie sich die Person im Leben bewegt. Und sie sollte nicht die Lage ausnutzen, wie viele Asylleute, die sich gar keine Arbeit suchen und so.
 
H

Honeywell

Guest
Sagt mal ? Warum nehmen sich unsere türkischen Mitmenschen der unteren Klasse kein Beispiel an Eko (der bald Millionär ist) oder an Savas *g*, beide , finde ich sehr gut !
 

Imrahil

New member
lol *g*
Erbarmt sich ein mod und schliesst das hier?
Es gehört doch ins Planschbecken ;)
Meine güte, wer hat eigentlich diese Leute aufs Board gelassen *g*
Imrahil
 
@

@_on

Guest
also ich weiß nich aber irgendwo stand hie,r das die in deutschland sind und trotzdem kein deutsch lernen wollen und ärger machen wenn man sie nich versteht.
also ich kenn das ja wenn man im urlaub ist und dann über leute stumpf laut redet weil se einen ja nich verstehen. mich nervt esaber wenn ich mit nem fahrrad daherkomme und ich höre nur lautes lachen weil die sich über irgendwelche sachen lustig machen und man sich ja nich mal verbal wehren kann weil man nix verstanden hat was solln das? und schlagen tu ich mich deswegen nich. nur die brachen auch nich glauben wenn sie vorher über mich gelacht haben das ich sie umarme und mich freue sie auf der nächsten party wiederzusehen. aber sonst komm ich mit allen menschen dieser erde genausogut klar wie mit den deutschen auch und das was ich hier für die türken geschrieben hab gilt auch für die russischen mitbürger usw. ich versteh ja uch das man immer nen bissel heimat mitnimmt aber ich bemüh mich auch english zu sprechen wenn ich in london bin obwohl ich nur nen tag da war!!
@_on
 
Oben