welches os auf dem Produktivrechner?

Welches OS?

  • laptop: windows

    Abstimmungen: 24 40,7%
  • laptop: macos

    Abstimmungen: 11 18,6%
  • laptop: linux

    Abstimmungen: 29 49,2%
  • laptop: bsd

    Abstimmungen: 1 1,7%
  • laptop: anderes

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • desktop: windows

    Abstimmungen: 32 54,2%
  • desktop: macos

    Abstimmungen: 3 5,1%
  • desktop: linux

    Abstimmungen: 25 42,4%
  • desktop: bsd

    Abstimmungen: 3 5,1%
  • desktop: anderes

    Abstimmungen: 1 1,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    59

easteregg

Member of Honour
heyho

mich würd hier mal so die verteilung interessieren, welches betriebsystem nutzt hier auf euren workstations hauptsächlich um damit zu arbeiten?

ich unterteil das mal in laptop und desktop :)
 

beavisbee

Member of Honour
Sowohl Lappi als auch Rechner:
Debian Squeeze (testing) + Win XP (wobei das Win ehr dazu da ist, falls man doch mal in Versuchung kommt, was zu zocken... ;) )

meine ALIX-Juke-Box: Debian Squeeze (testing)
Root-Server: Debian Lenny (stable)
 

Tarantoga

Moderator
SchleppDepp: Linux
Desktop: Linux & Windoof-Partitionen (nutze aber fast nur die Windoof-Partition, da ich den Desktop-PC eigentlich nur noch für Spiele nutze)
 

overflow

Member of Honour
Desktop1: ich schwöre auf gentoo :D
Desktop2: openbsd, jedoch testweise auch openindiana drauf.
 

benediktibk

Standardgruppe für nicht aktivierte User
Laptop: Windows Seven, Ubuntu Lucid Lynx
Desktop: Windows XP (möchte ich aber schon seit Ewigkeiten Seven installieren, bin nur zu faul :wink:)
 

lookshe

Member of Honour
Desktop: Debian und Windows (allerdings nur zum Spielen und ggf. mal Programmieren [VisualStudio])
Netbook: Debian
Server (alter Laptop): Debian (allerdings noch Etch)
 

xbeduine

Member
@Home:
- Desktop: Fedora 14
- Notebook: crunchbang
- Server: Centos

@Work:
- Notebook: Fedora 14

Bin jetzt seit mehr als 5 Jahren Windows-frei und hab kein Problem damit :D
 

GrafZahl

Member of Honour
spiele rechner: win 7
arbeitsrechner: dualboot win7 (bedingt durch visual studio + entwicklungskram für MS kisten), debian-lenny-stable
testserver: vmware ESXi mit diversen windows und linux vms
router-datenablage-mädchen-für-alles-server: debian-lenny-stable
laptop: dualboot xpsp3, backtrack2 (wartet seit monaten darauf neu installiert zu werden, und gammelt schon mindestens genauso lange ungenutzt im schrank rum)
 

xrayn

New member
Laptop: vor einer Woche zu Ubuntu gewechselt (bis jetzt funktioniert es sogar), ansonsten Win7, vor allem weil dort PowerPoint vernünftig funktioniert.
 

RemoteC

New member
Laptop (Netbook): Win XP
Desktop: Win 7

... hatte früher am Desktop noch parallel ne Linux Distri installiert aber Win 7 läuft stabil genug und die meisten Programm die ich auch fürs Studium brauche bzw. Lizenzen von der Uni habe (Photoshop, Visual Studio, Matlab, Matcad, ...) laufen unter Linux nicht, das ständige Wechseln war mir zu blöd und die ganzen "Klone" à la Gimp sind halt doch nicht das Original. Das einzige was ich noch habe ist ein "Testserver" auf dem Linux (atm ubuntu) läuft, der wird aber nur per SSH/FTP bedient, hat grad mal Strom- und Ethernetstecker eingstöpselt ^^
 

V21

New member
Linux <3

Ich persönlich verwende ja Linux Kali und Ubuntu auf meiner Workstation (Notebook).

Linux beste :D

(Der Thread ist n bisschen outdated merke ich xD)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben