HaBo-Treffen 2009

beavisbee

Member of Honour
Hallo,

also mit throjan kam ich beim letzten Treffen schon auf die Idee, dass wir das nächste Treffen ja in Jena machen könnten.

Als Termin-Vorschlag wäre jetzt das letzte Juli-Wochenende angedacht.

Vorschläge für's "Kultur-Programm":
  • für diejenigen, die Samstag vormittags 10:30 Uhr schon da sind und was wissenswertes über die Stadt der Wissenschaft 2008 hören und sehen möchten gäbe es die Möglichkeit einer
    Stadtrundfahrt mit der Partybahn
    (kostet halt 10 Euro - aber ich glaub 1 Bier ist da dann schon mit im Preis drin oder so...)
    http://www.jenah.de/index.php?id=19
  • Aussicht geniesen vom höchsten Bürogebäude der neuen Bundesländer
    die "Keksrolle"/"Uni-Turm"/"Intershop-Turm" (oder offiziell JenTower) bietet eine Aussichtsplattform, von der aus man so ziemlich die ganze Stadt sehen kann. (okay, Jena ist jetzt auch nicht soo groß wie Berlin, aber trotzdem... ich find's toll.)
    Da wollen die glaub ich 4 Euro oder so für haben...
    Alternativ gibt es genügend Berge, wo man kostenlos Aussicht geniesen kann - aber da hat man dann halt jede Menge Fußweg, keinen Fahrstuhl ;-)
  • Laser-Show im Planetarium
    im Planetarium laufen immer so tolle Musik-Shows ("Queen Heaven - The Original" oder "Pink Floyd - Reloaded")
    sollte es genügend Leute geben, die sich das mal anschauen würden, könnte man da sicherlich irgendwie ermäßigt rein (einer meiner Kommilitonen ist dort Vorführer ;) )
  • Grillen im Paradies
    südlich der Innenstadt befindet sich eine große Grün-Anlage, welche keinen geringeren Namen als "Paradies" trägt. Hier gibt es einen fest gemauerten Grill - man muss nur Holzkohle und Würstchen selbst mitbringen.
    Für den Fall, dass der Grill ausgerechnet da gerade besetzt ist, müssten wir halt auf solche Einweg-Grill-Dinger ausweichen... aber ich bin da guter Dinge.
  • Abend musikalisch ausklingen lassen im irish Pub "Fiddler's Green"
    Gitarre und Cajon hab ich bei mir in der Studenten-Bude - BlackSpring, ich zähl auf dich ;-)

Übernachtungsmöglichkeiten:
  • mit Schlafsack bei mir (so 2-3 Leute würde ich schon auf meinem Fußboden unterbringen)
  • wie ich durch Google gerade erfahren hab, gibt es in Jena auch ein Hostel und das ist gar nicht weit vom Pub entfernt - Übernachtung im 6er-Zimmer 15 Euro pro Person
    http://www.hostel-jena.de
  • vieleicht könnte ich auch noch nen Kumpel überzeugen, seinen Fußboden als Schlafplatz anzubieten (wäre dann zwar bissl ne andere Ecke von Jena, aber mit Straßenbahn auch schnell zu erreichen)
  • zudem gibt es noch eine Jugendherberge, welche aber ein wenig teurer ist als das o.g. Hostel und mitten in der Nacht auch nicht mehr sooo toll zu erreichen ist. (außer zu Fuß)


Internet:
da Bitmuncher z.B. ganz gern überall Internet hat, um bei Problemen mit Servern sofort handeln zu können:
UMTS sollte so ziemlich flächendeckend in Jena verfügbar sein (hab's im Paradies noch nicht probiert - aber bei mir hab ich UMTS, im Stadtzentrum ebenfalls und an der FH auch)
zur Not halt ich mein Auto in Reichweite, dann sind's vieleicht 5-10 Minuten bis zu mir und da hab ich Standleitung von der Uni...


Anreise:
  • Bahn:
    Jena liegt mit dem ICE-Bahnhof Jena Paradies an der Strecke München--Berlin--Hamburg. Außerdem gibt es noch Regionalbahnen Lichtenfels--Saalfeld--Jena--Großheringen--Naumburg, welche ebenfalls am Paradies-Bahnhof halten, sowie die Strecke Erfurt--Weimar--Jena--Gera, welche am Westbahnhof halten.
  • Auto:
    Jena liegt nahe des Hermsdorfer Kreuzes, wo sich A9 (München--Berlin) und A4(Frankfurt/Main--Dresden) treffen.

bitte jeder, der zusagt, gleich den Ort mit posten, von wo aus er kommt und ob mit eigenem PKW, mit Zug, zu Fuß oder auf der Saale daher geschwommen. ;)
(zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften)

so, nun seit ihr dran: Meinungen, konstruktive Kritik oder Zusagen!
 

justj

Member of Honour
Ich finde das super, dass ein schon ein neues Treffen geplant wird!
ich wäre dabei, obwohl der Zeitpunkt leider voll in meiner Prüfungszeit drinliegen wird. Aber es ist diesmal nicht so weit von mir weg, und ich möchte auch gerne mal mein erstes Habo-Treffen erleben :)

Ergo: Ich bin (wohl) dabei!

Ich würde aus München, höchstwahrscheinlich mit einem Auto kommen.

MfG,
justj
 

lookshe

Member of Honour
Da ich mein Studium jetzt abgeschlossen habe und auch wieder über einen fahrbaren Untersatz und genügend finanzielle Mittel verfüge, würde ich diesmal auch kommen. Am wahrscheinlichsten von Stuttgart aus und könnte 3 Leute mitnehmen (bei kuschelbedürftigen sogar 4 *hust* )
 

SUID:root

Member of Honour
Warum werden die Treffen eigentlich immer so weit abseits angesetzt, damit meine ich die örtlichen Gegebenheiten. Ich - und sicher auch andere - fänden ein Treffen an einem zentraleren Ort sicher besser. :)
 

Oi!Alex

Member
Ein eher zentralere Örtlichkeit würde mich auch interessieren, steht die Örtlichkeit fest oder ist diese noch diskutierbar?
 

beavisbee

Member of Honour
Wo genau kommst du denn her?
und wo liegt dein Wunsch-Zentrum?

du hast aber schon mal auf der Karte geguckt, wo Jena liegt?!

Wenn du bedenkst, dass das letzte Treffen in München geplant war und dann in Berlin stattgefunden hat, dann ist doch Jena der ideale Kompromiss?!

Wenn wir noch näher an den idealen Mittelpunkt wollen, dass wirklich keiner benachteiligt ist, müssten wir wahrscheinlich jemanden finden, der das irgendwo zwischen Eisenach und Kassel organisiert...

nach Jena sind es von allen Ballungs-Gebieten Deutschlands aus weniger als 500km.

zum Vergleich: Landra ist letztes Jahr 600km gefahren, Stek wäre, wenn er gekommen wäre, ca. 640km gereist, xeno wäre letztes Jahr ebenfalls ca. 600km gefahren.

Bei Jena liegen die Anfahrten aus den großen Ballungsräumen bei ca. 260 bis 460km...
 

Machine

Member
Also wenn sich auf den "Mittelpunkt der DDR" geeinigt wird bin ich dabei ;) Ansonsten reicht mein Azubigehalt leider nicht für die Fahrt :(
 

xeno

Moderator
Mitarbeiter
Original von beavisbee
zum Vergleich: Landra ist letztes Jahr 600km gefahren, Stek wäre, wenn er gekommen wäre, ca. 640km gereist, xeno wäre letztes Jahr ebenfalls ca. 600km gefahren.

Bei Jena liegen die Anfahrten aus den großen Ballungsräumen bei ca. 260 bis 460km...

was ich dann dieses jahr hoffentlich mal schaffe :(
 

beavisbee

Member of Honour
Original von M4CH!N3
Also wenn sich auf den "Mittelpunkt der DDR" geeinigt wird bin ich dabei ;) Ansonsten reicht mein Azubigehalt leider nicht für die Fahrt :(

hey - ist die Stadt des Kombinat VEB Carl Zeiss denn nicht wirtschaftlich gesehen so ziemlich der Mittelpunkt gewesen? (zumindestens was Optik und Feinwerk betrifft) ;)

Wo genau kommst du denn her?
Vieleicht lässt sich eine Möglichkeit finden, dass du irgendwo an der Strecke eingesammelt wirst?!


edit: an die "Meckerer" bzgl. Ortswahl: wenn ihr eine bessere Idee habt und das auch selbst in die Hand nehmt, könnt ihr gerne konstruktive Vorschläge bringen.
Aber wie gesagt: einen Ort finden, der noch zentraler ist, sodass sich die Durchschnitts-Kilometer noch weiter verringern, und wo auch noch jemand her kommt der das organisiert, ist nicht ganz so einfach.
Ich würde es halt dieses Jahr anbieten, in Jena zu organisieren, weil's meiner Meinung nach relativ zentral ist und ich nicht weiß, ob ich nach dem Studium hier bleibe oder ob es mich wo ganz anders hin treibt...

Und wenn's jedes Jahr jemand anderes organisiert sind wir auch irgendwann mal bei jedem in der Nähe gewesen.
 

Oi!Alex

Member
Ich wollte nicht das meine Aussage als "meckerei" empfunden wird, ich weiß sehr wohl wo Jena ist und kenne auch einige Ecken davon (wahrscheinlich nur die schlimmsten -> Plattenbauschluchten).
 

beavisbee

Member of Honour
Der Satz "du hast aber schon mal auf der Karte geguckt, wo Jena liegt?!" galt primär auch SUID:root...

Original von Oi!Alex
(wahrscheinlich nur die schlimmsten -> Plattenbauschluchten).

jepp.

um es mit den Worten eines Radio-Produzenten aus Jena zu sagen, welcher ein kleines Loblied an die Stadt geschrieben hat:
Die meisten Leute kennen nur dein Lobeda und fahr'n vorbei...
;-)

Wo kommst du denn her?
Sinn und Zweck dieses Threads ist es ja unter anderem auch, mögliche Mitfahrgelegenheiten zu entdecken und zu planen...
 

Machine

Member
Original von beavisbee

hey - ist die Stadt des Kombinat VEB Carl Zeiss denn nicht wirtschaftlich gesehen so ziemlich der Mittelpunkt gewesen? (zumindestens was Optik und Feinwerk betrifft) ;)

Wo genau kommst du denn her?
Vieleicht lässt sich eine Möglichkeit finden, dass du irgendwo an der Strecke eingesammelt wirst?!

Naja wirtschaftlich gesehen vielleicht schon... Ich schau heute auf der Jagd noch durch ein Zeiss-Glas ;)
Geografisch aber da: http://209.85.129.132/search?q=cach...+mittelpunkt+der+ddr&hl=de&ct=clnk&cd=1&gl=de

Ich wohn da auch ganz in der Nähe.. aber auch mitm Einsammeln würde es bei mir nicht wirklich klappen... habe dieses Jahr Abschlussprüfungen und da ist die Zeit leider knapp. Nächstes Jahr siehts besser aus ;)
 

beavisbee

Member of Honour
Danke für den Link :)
1990 errechneten die Gelehrten der Universitäten Dresden (Dr.Finger) und Göttingen (Dr.Förge) den Mittelpunkt des vereinten Deutschland, einige 100 Meter nördlich von Niederdorla (Thüringen) (Mittelpunkt vereintes Deutschland).

na dann sind wir mit Jena ja gerade mal ganze 100km Luftlinie davon entfernt :D
 

404

Member
Für ne verbindlich Zusage ist es mir imho noch zu früh. Muss erst mal schauen wie stressig das dann mit meinem nebenberuflichen Info Studium wird :rolleyes:

Warum werden die Treffen eigentlich immer so weit abseits angesetzt, damit meine ich die örtlichen Gegebenheiten. Ich - und sicher auch andere - fänden ein Treffen an einem zentraleren Ort sicher besser.

Also Jena ist doch gegenüber Berlin & München schonmal n rießen Fortschritt. Zumindest was die Nähe zum Zentrum von Deutschland betrifft :p


Wäre Dir Frankfurt (am Main) bzw. in der Nähe lieber?

Das Oberurseler Brauhaus hat n schönen Biergarten & ist auch gut mit öffentlichen zu erreichen.

Wie´s hier mit Übernachtungsmöglichkeiten etc. aussieht, kann ich so spontan nicht sagen. Höchstwahrscheinlich etwas teuerer als in Jena. :p
Man kann im Sommer bestimmt auch irgendwo grillen - aber frag mich nicht wo. ;)
 

SUID:root

Member of Honour
Frankfurt ist natürlich super. Klar, ich komme aus der Nähe, doch mir gehts gar nicht darum, dass ich es nah habe; ehrlich gesagt steht für mich nicht mal fest, ob ich komme. Mir ging es eher einfach nur grundsätzlich um die Frage, warum das immer so weit abseits ist. Immerhin gibts ja auch Leute die von weiter südlich kommen. Und einmal durch die BRD zu reisen ist nicht jedermanns Sache. Weder zeitlich noch finanziell. Mein Posting war als konstruktive Kritik gemeint, nicht als "Meckerei" wie es hier vermutlich bei dem ein oder anderen rüber kam.
Zentral gelegene Orte wären jedenfalls fair für alle. Letztlich ist es aber eure Sache bzw. die Sache des Ausrichters. Nur waren ja beim letzten Treffen wohl nicht so viele Leute da, weil es eben zu weit war. ;)

Landra ist 600 km gefahren? Respekt! Finde ich toll. Aber die anderen kamen eben nicht. Und letztlich gilt es doch, die Interessen vieler abzudecken, so dass auch viele Leute die Möglichkeit haben zu kommen, oder nicht? WIe viele Leute waren denn letztes Mal da, die tatsächliche >500 km gefahren sind? Soll es diesmal wieder so sein? Das ist einfach die Frage, die ich mal in den Raum werfen wollte.

root
 

beavisbee

Member of Honour
um diese sinnlose Diskussion zu beenden:

- Landra hat - damit sie nicht umsonst so weit reist - das HaBo-Treffen gleich mit einer kleinen Paddel-Tour verbunden.

- Frankfurt/Main ist sicherlich auch mal ne Option für ein HaBo-Treffen, wenn sich jemand bereit erklärt es dort zu organisieren.
Einen Vorteil gegenüber Jena seh ich aber nicht: Bereich Stuttgart und Ruhrpott hat's dort dann günstiger. Berliner und Münchner haben dann ne wesentlich weitere Strecke (btw - für Freunde von Statistiken: die längste Strecke von nem Ballungsgebiet bis zum Veranstaltungsort ist bei FFM sogar um einiges länger) - wenn jedes Jahr das Treffen wo anders stattfindet, hat doch jeder einmal nen Vorteil?!
Wenn sich alle nur beschweren, dass es zu lange Strecken sind, dann kann wohl kein bundesweites HaBo-Treffen mehr stattfinden... fände ich traurig... aber der Durchmesser des Landes lässt sich nunmal nicht so einfach verkleinern....

ihr könnt ja gerne mal Veranstaltungsorte überlegen, die euch zentraler erscheinen und dann bei google-maps schauen, wie weit es von Stuttgart, München, Berlin, Hamburg und Köln/Essen/Mönchengladbach ist...

also bleiben wir bei Jena dieses Jahr?!
Ansonsten muss sich jemand anderes bereit erklären, es zu organisieren.
 

odigo

Member of Honour
Und wer behauptet München ist nicht das Zentrum von Deutschland, ja der ganzen Welt hat eh keine Ahnung :D

Grüße aus München ;)
 

Mortiis

New member
Hiho,

jena find ich auch ok und ich hoffe das ich es dieses jahr mal gebacken bekomm.
Mal schaun wie ich das mit meinem neuen Job regeln kann. Für eine verbindliche Zusage ist es auch von meiner Seite etwas zu früh. Wenn ich kommen kann hätte ich ab Nürnberg einen Platz im Auto frei (hab nur'n Zweisitzer).

Greets
Mortiis
 
Oben