Wie mag das Habo seinen Kaffee?

FL4SH

New member
Morgends: warmer kaffe mit ! Kalter milch ! 3-4 Zucker
Abends : schwarz & soviel Zucker wie nur irgendwie reinpasst !
Irgendwo muss ja die Energie fürs beste Hobby (coden )herkommen !
 

-=Draven=-

Member of Honour
Kaffee gibts bei mir gar nicht wenn dann Tee!
Ansonsten eigentlich nur Sinalco ColaMix.

Habt ihr nen Deal mit RedBull bei den Preisen muss man doch schon reich sein um das regelmässig zu trinken :rolleyes:
 

GrafZahl

Member of Honour
kaffee ... für gewöhnlich seelisch schwarz

wenn schlechte laune oder stress: milch und zucker, von allem zuviel
 

Chromatin

Moderator
Mitarbeiter
Ein kleiner Schuss Milch. Wichtig ist die genaue Dosierung. Der Kaffee muss dann ein ganz bestimmtes braun haben...sehr schwer...
 

Mackz

Member of Honour
Schwarz.
Alles andere wäre mir zu stressig. @Work ist eh nie Milch da und wäre viel zu faul welche mitzubringen.
 

J4H4

New member
Hallo,
Erstmal sry, dass ich erst 3½ Jahre später Antworte :p
Kaffee bis ungefähr 3-4cm unter den Rand und dann ½cm Milch (ungefähre Angaben natürlich).
LG J4H4
 

daedalus

Stammuser
im normalfall schwarz wie die nacht... wenns echt stressig ist/wird dann hin und wieder schon mal mit viel zucker und ein schluck milch (angestrebt wird ein netter caramel farbton, dann is lecker)
 

.:.xelo.:.

New member
Stark, dunkel und ohne Zucker.
Aber mit ein paar Tropfen Milch/Sahne wegen der Neutralisation der enthaltenen Gerbsäure. Ist besser für den Magen.


Und heiß muss er sein, bitte!
 

tassilo

Stammuser
ganz it untypisch mag keinen kaffee. schon beim geruch wird mir anders. auch keine schokolade oder desserts mit kaffee oder kaffeegeschmack.
vernichte aber unmengen an cola oder tee.
 

pi()

Member
Ich habe aus gesundheitlichen Gründen mit dem Kaffee aufgehört. Heute bin ich komplett trocken und stolz darauf! Ich trinke Kaffee vielleicht einmal in 3 Monaten, dann aber mit Hochgenuss! Ich empfehle euch, das auch einmal zu versuchen. Denn so viele Wissenschaftler es auch nicht wahrhaben wollen, Kaffee ist ungesund! Das ist meine Meinung.
 

ako0

New member
Guten Morgen,


ich mag meinen Kaffee mit viel Milch und zwei Würfel Zucker, vorher waren es drei und heiß sollte der sein, es gibt kaum was ekelhafteres als lauwarmen bzw. kalten Kaffee.


Leider trinke ich täglich 5-6 Tassen, manchmal auch mehr.
Demnächst werde ich meinen Kaffeegenuß einschränken bzw. einstellen, da es nicht gesund ist so viel Kaffee zu sich zu nehmen.
 

daedalus

Stammuser
Leider trinke ich täglich 5-6 Tassen, manchmal auch mehr.
Demnächst werde ich meinen Kaffeegenuß einschränken bzw. einstellen, da es nicht gesund ist so viel Kaffee zu sich zu nehmen.
5-6 Tassen... Viel...? - oops da liege ich locker drüber. Ich würde meinen kaffeekonsum auch nicht in Tassen angeben oder berechnen.

Jetzt mal ehrlich... 5-6 Tassen sind nicht viel... Andernfalls müsste ich mir Sorgen machen :D
 

pi()

Member
Deswegen trinkt man ja auch RedBull. ;)
Meine Rede! Außerdem unterstützt man damit den armen Mateschits und gibt dem Körper Vitamin R und wertvollen Zucker.
:D

Ne, sorry - ich wollte nicht den Gesundheits-Nazi spielen. Ich merke nur selber, wie manche Menschen mit eh schon viel zu hohem Blutdruck von ihren vier Kaffees oder mehr täglich nicht wegkommen, und dann Blutdruck senkende Mittel nehmen, und die mit Kaffee runterspülen.
 

bitmuncher

Moderator
Koffein ist nunmal das einzige Mittel um sich etwas zusätzliche Zeit zu borgen. Spätestens wenn man kleine Kinder + Job + Hobby hat, lernt man diese Zeit-Bank zu schätzen. ;)
 

pi()

Member
Koffein ist nunmal das einzige Mittel um sich etwas zusätzliche Zeit zu borgen. Spätestens wenn man kleine Kinder + Job + Hobby hat, lernt man diese Zeit-Bank zu schätzen. ;)
Hehe. Das verstehe ich. Ich hab noch keine Kinder, aber ich frage mich jetzt schon, wie ich das einmal schaffen werde. Ich kann mir vorstellen, dass das nicht leichtes und vor allem Job und Kinder zusammen wahrscheinlich schon eigentlich mehr Zeit brauchen, als man überhaupt hat.

Aber sich dauernd einen Zeitkredit zu nehmen heißt ja auch, dass man den irgendwann mit Zinsen wieder zurück bezahlen muss. Und insgesamt hat man dann doch weniger Energie, oder?
 
5-6 Tassen... Viel...? - oops da liege ich locker drüber. Ich würde meinen kaffeekonsum auch nicht in Tassen angeben oder berechnen.

Jetzt mal ehrlich... 5-6 Tassen sind nicht viel... Andernfalls müsste ich mir Sorgen machen :D
Ich habe mir gerade auch für einen Moment Gedanken gemacht...

Ich bin stolzer Besitzer einer 400ml Kaffeetasse 8) und bin locker über 5-6 Tassen.

Also nach einigen wissenschaftlichen Studien ist Kaffee absolut gesund ... :D

Lediglich ein trostloser Nichtraucherersatz für meine Zigaretten ...

Also, wie war das 5-6 Tassen.... einfach niedlich.... ;)
 

pi()

Member
Ich habe mir gerade auch für einen Moment Gedanken gemacht...

Ich bin stolzer Besitzer einer 400ml Kaffeetasse 8) und bin locker über 5-6 Tassen.

Also nach einigen wissenschaftlichen Studien ist Kaffee absolut gesund ... :D

Lediglich ein trostloser Nichtraucherersatz für meine Zigaretten ...

Also, wie war das 5-6 Tassen.... einfach niedlich.... ;)
Echt jetzt? Täglich über 2 L Kaffee?
 
Oben