Dein Desktop...

xeno

Moderator
Mitarbeiter
Freaks.
Unter Windows hat man solche Probleme nicht :p

Aber nein, mal ernsthaft: Was bringt einem das?

Das ist eine immer wieder gestellte Frage, die nicht leicht zu beantworten ist. Aber ich versuche es mal:
Die meiste Zeit arbeite ich mit Terminals. Um den Überblick zu behalten, macht eine automatische Anordnung mit Master-Bereich zum Beispiel schon Sinn.
Außerdem bin ich kein sonderlicher Maus-Freund. Ich tippe mit etwa 500 Zeichen in der Minute, und möchte nicht extra zur Maus greifen um Fenster zu wechseln, Programme zu starten, Arbeitsflächen zu wechseln etc. Die meisten Tiling-WMs sind auf reine Tastatursteuerung ausgelegt, daher perfekt für meinen Zweck. Naja, und nebenbei sind die verdammt schlank und schnell :p
 

easteregg

Member of Honour
offtopic: tiling wms haben vorallem noch den vorteil, dass die irgendwie unglaublich cool sind ;)
unter linux hab ich auch gerne mit jenen gearbeitet, nur konnt ich mich an linux aufn desktop nicht auf dauer anfreunden. aber naja, das tut der sache ja keinen abbruch :)

ontopic: so, setup is bei mir nun fertig ;)
 

Andii :)

New member
So, wieder GNOME:
njubw2o8xh.png
 

Serow

New member
Hi,

ganz schöne Desktop-Fetischisten hier :D Ich hab mir einfach ubuntu-minimal genommen und dann ein

apt-get install xorg openbox

Das wars :D Vollkommen ausreichend, super schlank und bootet wie der Blitz.

ciao
serow
 

easteregg

Member of Honour
zank ju for schering szat piktuhre
@landrix: haha :D ne eignetlich mag ich nur sone art von wallpapers ;) und nebenbei bin ich 1337 von ganz allein :D
 
Oben