Dein Desktop...

blue182

Stammuser
ich fands einfach zu geil, deswegen muss ichs hier zeigen :)

Hehe, sehr kool! Magste nen Link zum Wallpaper oeffentlich machen?


Arch Linux faehrt jetzt btw Gnome 3 im Stable-Strang. Ich bin auch direkt mal aumgestiegen - Nach ein paar anfaenglichen Schwierigkeiten, laeufts jetzt einwandfrei und ich bin echt begeistert! Man muss an manchen Stellen etwas umdenken, da die Bedienung einfach anders ist - Aber IMHO nicht schlecht ;)
 

she3p

Member
Na endlich. Dann bin ich wohl auch mal dran ;)

Habo_Desktop.png
 

.:L

Stammuser
Ging mir genauso... Ist zwar anschaulich, aber funktional ist es definitiv nicht!

Am schlimmsten fand ich, dass man Zeitgeist nicht deaktivieren kann...
 

blue182

Stammuser
Hehe, sehr kool! Magste nen Link zum Wallpaper oeffentlich machen?


Arch Linux faehrt jetzt btw Gnome 3 im Stable-Strang. Ich bin auch direkt mal aumgestiegen - Nach ein paar anfaenglichen Schwierigkeiten, laeufts jetzt einwandfrei und ich bin echt begeistert! Man muss an manchen Stellen etwas umdenken, da die Bedienung einfach anders ist - Aber IMHO nicht schlecht ;)

So, nach einigen Wochen bin ich auf dem Desktop wieder zurueck zu xfce4 gewechselt. Auf meinem Notebook nutze ich Gnome3-Fall Back - Wobei das Teil eh nicht alzu viel laeuft.

Leider musste ich mit der Gnome Shell feststellen, dass sie noch ganz und gar nicht ausgereift ist. Da war meine Euphorie fuer einen neuen Desktop wohl zu gross ...
Insgesamt gefaellt mir das Konzept der Gnome Shell echt gut! Leider hapert es aber an unterschiedlichen Stellen - Besonders was Performance und Stabilitaet angeht, muessen die Entwickler noch nachlegen.

Naja, bevor ich jetzt einen Screenshot mache, verlinke ich einfach auf meinen urspruenglichen xfce Desktop - Geaendert hat sich schlichtweg nur das Wallpaper.

http://www.hackerboard.de/326393-post1333.html
 

.:L

Stammuser
Nachdem ich erstmal über Unity gelästert habe, wurde es nun doch bei der Neuinstallation verwendet... Mal gucken wie es sich so macht :>

Mich stört jetzt schon, dass man jede Einstellung suchen gehen muss... Es gibt nur noch "apps", keine Einstellungen mehr. Wenn man also nicht weis, wie die Entwickler die entsprechende "app" zu einer Konfiguration genannt haben, muss man suchen...

ubuntu.screen5.png
 

enkore

New member

SCNR. Ist aufm Netbook, also fährt das Panel automatisch ein und ... naja bei nem Laptop gehört nix aufm Desktop imho

Ubuntu 11.10, Openbox, LXDE
 
Oben